Rechtsurteile

Kopftuch (1998)


Urteile rund um das Kopftuch

Auslegung einer Morgengabevereinbarung nach deutschem Recht

BGH, 14.10.1998 - XII ZR 66/97

Eine Morgengabevereinbarung, die an bestimmte Voraussetzungen geknüpft ist, kann nicht als abstraktes Schuldversprechen i.S.d. §780 BGB angesehen werden. (Leitsatz der Redaktion)

Details

14. Okt 1998