Muslimische Juristenvereinigung


Koranverteilung in der Öffentlichkeit

Darf man auf öffentlichen Plätzen religiöse Schriften wie etwa Korane verteilen?

Weiterlesen

02. Dez 2018

neu

Burkini im öffentlichen Schwimmbad

Darf ein öffentliches Schwimmbad einer Muslima das Tragen eines Burkinis verbieten?

Weiterlesen

02. Dez 2018

neu

Passbilder mit Kopftuch

Darf die Behörde die Ausstellung eines Personalausweises/Passes verweigern, weil die Betroffene auf dem Lichtbild ein Kopftuch trägt?

Weiterlesen

02. Dez 2018

neu

Die Kopftuch tragende Zuhörerin im Gerichtssaal

Darf der Richter einer Zuhörerin im Gerichtssaal das Tragen des Kopftuches verbieten?

Weiterlesen

02. Dez 2018

neu

Infoabend für Nichtjuristen am 27.10.18: Das Kopftuch beim privaten Arbeitgeber

Vortrag von Aqilah Sandhu an der Goethe Universität Frankfurt a.M.

Weiterlesen

10. Nov 2018

5. Treffen muslimischer Juristinnen und Juristen in Frankfurt a.M.

"Kommunalpolitik hautnah" - Ein Gespräch mit RA Ahmed Arriouach, Stv. Offenbach a.M.

Weiterlesen

10. Nov 2018

4. Treffen muslimischer Juristinnen und Juristen in München

Teilnehmer aus ganz Deutschland diskutierten zum Thema Islamic Finance unter deutschem Recht

Weiterlesen

10. Nov 2018

Mobbing aufgrund der Religion?

Muss der Arbeitgeber eingreifen, wenn einer seiner muslimischen Arbeitnehmer aufgrund seiner Religion von Vorgesetzten oder Arbeitskollegen „gemobbt“ wird?

Weiterlesen

31. Okt 2018

Ablehnung verbotener Tätigkeiten?

Dürfen Muslime unter Hinweis auf religiöse Verbote bestimmte Handlungen verweigern, etwa das Einräumen alkoholischer Getränke in einem Supermarkt?

Weiterlesen

31. Okt 2018

 

„Niemand darf wegen seines Glaubens oder seiner religiösen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden.“

– BVerfG, Beschl. v. 27.1.2015 – 1 BvR 471/10, 1 BvR 1181/10