Rechtsurteile

1997


Gültigkeit einer islamischen Ehe und deren Scheidung

OLG Zweibrücken, 25.07.1997 - 2 UF 15/97

Eine nur nach islamischen Grundsätzen geschlossene Ehe, auf die türkisches Recht Anwendung findet, ist nach dem selbigen dann eine gültige Zivilehe, wenn Sie beim Standesamt registriert wurde. Sofern die Ehe als gescheitert anzusehen ist, ist sie zu scheiden. (Leitsatz der Redaktion)

Details

25. Jul 1997

Morgengabe bei Eingehung einer Ehe nach türkischem Recht

OLG Düsseldorf, 03.01.1997 - II-1 UF 111/96

Bei der Geltendmachung der Morgengabe nach der Scheidung ist sie als nachehelicher Unterhaltsanspruch einzuordnen und entsprechend zu behandeln, weshalb auch das Recht anzuwenden ist, was für den nachehelichen Unterhalt von Bedeutung ist. (Leitsatz der Redaktion)

Details

03. Jan 1997