Strafrechtlicher Schwerpunkt

Die Muslimische Juristenvereinigung "Forum Recht & Islam e.V." (FRI) fördert nach seiner Satzung auch Forschung an der Schnittstelle von Recht und Islam.

Als einführende Maßnahme hat FRI eine Promotionsliste erstellt, die alle juristischen Dissertationen an der Schnittstelle Recht und Islam aufnimmt, um angehende Promovierende bei der Themen- und Betreuerfindung zu unterstzützen. Die Liste enthält nicht nur den Dissertationstitel samt Autor, Universität, Jahr und Link zum Katalog der Deutschen Nationalbibiothek sondern auch den Erst- und Zweitgutachter.  

Titel Autor Jahr Universität Erst- und Zweitgutachter DNB
Die medizinisch nicht indizierte Beschneidung des männlichen Kindes: Rechtslage vor und nach Inkrafttreten des §1631d BGB unter besonderer Berücksichtigung der Grundrechte Manok, Andreas 2015 Leipzig

Prof. Dr. Bernd-Rüdiger Kern

Prof. Dr. Adrian Schmidt-Recla
hier
Das Strafrecht des klassischen islamischen Rechts: mit einem Vergleich zwischen der islamischen und der modernen deutschen Strafrechtslehre Türkmenoglu, Ali 2013 Erlangen, Nürnberg

Prof. em. Dr. Wolfdietrich Fischer †

Prof. Dr. Mathias Rohe, M.A.
hier
Sozialadäquanz im Strafrecht: zur Knabenbeschneidung Exner, Thomas 2011 Jena

Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. G. Jerouschek M.A.

Prof. Dr. U. Ebert
hier
Die strafbare Beschimpfung von Bekenntnissen, Religionsgesellschaften und Weltanschauungsvereinigungen Koch, Sebastian 2009 Bochum

Prof. Dr. Gereon Wolters

Prof. Dr. Rolf Herzberg
hier
Die männliche Beschneidung (Zirkumzision) Minderjähriger als verfassungs- und sozialrechtliches Problem Schneider, Jochen 2008 Frankfurt (Main)

Prof. Dr. Ingwer Ebsen

Prof. Dr. Ute Sacksofsky
hier
Die Reichweite des §129a StGB bei der Bekämpfung des transnationalen islamistischen Terrorismus Fröba, Christian 2008 Bayreuth

Prof. Dr. Gerhard Dannecker

Prof. Dr. Roland Schmitz
hier
Gottes-Recht und Menschen-Recht: Grundlagenprobleme d. islam. Strafrechtslehre El Baradie, Adel 1983 München Prof. Dr. Claus Roxin hier